Mechatronische Schließzylinder

Mechatronische Schließzylinder sind eine Kombination aus Mechanik und einer elektronischen Komponente. Nur wenn beide Komponenenten zugangsberechtigt sind (Elektronik und Mechanik), kann der Schließzylinder geöffnet werden.

Mit diesen Typ von Schließzylinder kann erstmals eine Zutrittskontrolle und Zeitmanagement realisiert werden. Die genaue Zeit der Zugangsberechtigung und das einfache Ausprogrammieren von verlorenen Schlüsseln ist möglich.

Basierend auf dem mecha­ni­schen Wende­schlüssel­system janus kombi­niert der janus SE-Zylinder die posi­tiven Eigen­schaften eines mecha­ni­schen Zylinders mit dem Komfort eines Elektronik­zylinders. Ohne von außen direkt als sol­cher erkennbar zu sein.

KEK Genie BS von Keso

KESO KEKgenie BS bietet doppelte Sicherheit. Mechanisch sowie elektronisch muss der Schlüssel übereinstimmen. Die Zylinderelektronik ist als Stulp- oder als Beschlagsvariante in mehreren Ausführungen erhältlich.


Fachverband Europäischer
Sicherheits- und
Schlüsselfachgeschäfte e. V.

Wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis „Mechanische Sicherungseinrichtungen“ des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen.

©2015 Schlüssel-Müller-Tresore GmbH

Hattinger Str. 12-14
44789 Bochum
Tel.: 0234/337053
Fax: 0234/336831

Öffnungszeiten
Mo-Fr 08:30 – 13:00 / 14:00 – 18:00
Sa 10:00 – 12:00